Der Kirchengemeinderat der Stadtkirchengemeinde

"Kirchengemeinderat und Pfarrerinnnen und Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde" -
so steht es in § 16 der Kirchengemeindeordnung.

Der Kirchengemeinderat sorgt für die materiellen Bedingungen, die kirchliches Leben vor Ort ermöglichen. Er entscheidet, wofür wie viele Mittel verwendet werden; er sorgt für die Gebäude, die für die Aufrechterhaltung des kirchlichen Lebens notwendig sind:

  • Er entscheidet über die Anstelltung von Mesnern, Kirchenmusikern, Hausmeistern, Sekretärinnen, Kirchenpflegern.
  • Er beruft ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für bestimmte Aufgaben und sorgt dafür, dass diese gute Bedingungen vorfinden.
  • Er entscheidet mit über die Besetzung von Pfarrstellen.
  • Er beschließt die Gottesdienstordnung vor Ort, d.h. wann und wo Gottesdienste gefeiert werden und in welcher Form

Die Sitzungen des Kirchengemeinderats finden im Gemeindehaus der Südkirche oder im Gemeindehaus Laterne statt. Die Tagesordnung und der Ort hängen vorher an den Kirchen aus.
Sie sind grundsätzlich öffentlich, das heißt, dass interessierte Gemeindeglieder jederzeit gerne dazu kommen und sich einen Eindruck über die Beratungen verschaffen können.

KGR-Sitzung 8. Februar 2021 - online

Größeren Raum in den Beratungen hat der Haushaltsplan 2021 eingenommen. Dieser wurde verabschiedet mit einer Gesamtsumme der Ausgaben und Einnahmen von 164.700,00 €. Erfreulich ist, dass die Stadtkirchengemeinde – jedenfalls was die Planung betrifft – zuversichtlich ist, die anstehenden Gemeindeaufgaben auskömmlich finanzieren zu können. Gleiches gilt für das Haushaltsjahr 2020, das unter Corona-Bedingungen nicht einfach war. Alles deutet darauf hin, dass wir 2020, finanziell betrachtet, dank vielfältiger Unterstützung von Gemeindegliedern verträglich abschließen können.

Vom 28.09. bis 01.10.2020 erfolgte die Rechnungsprüfung für den Zeitraum 2015 bis 2019. Das Rechnungsprüfamt hat den Abschluss der Prüfung festgestellt. Wesentliche Beanstandungen lagen nicht vor. Der KGR hat die Entlastung der Kirchenpfleger, der beiden Vorsitzenden und weiterer Personen, die für den Vollzug des Haushaltsplans und für die Ausführung der dazu ergangenen Beschlüsse zuständig waren, beschlossen. Zudem hat er zur Erledigung einiger Prüfbemerkungen verschiedene Beschlüsse gefasst. Beschlossen wurde auch das Weltmissionsprojekt 2021: es werden wie in den vergangenen Jahren die Schneller-Schulen in Jordanien unterstützt.

Neben Informationen über kleinere Bauangelegenheiten (z.B. neue Heizkörper in der Sakristei der Stadtkirche, Bodensanierung in der Sakristei der Stadtkirche,  Orgelrenovierungsarbeiten in der Frauenkirche, Sanierungsarbeiten in der Sakristei der Südkirche und der Feierkirche), über die Vesperkirche, Konzerttermine  und das „Ulm-Esslingen-Projekt“ in der Südkirche, hat der KGR den Startschuss für stadtteilbezogene Arbeitsgruppen gegeben. Hier wird zunächst ein Anfang in der Pliensauvorstadt gemacht.  Die Passions- und Osterzeit wurde in den Blick genommen. Da ist die Hoffnung, dass in diesem Jahr doch die vorgesehenen Andachten und Gottesdienste stattfinden können.

 

Sitzungstermine 2021:

    • 11. Januar
    • 8. Februar
    • 7. März
    • 12. April
    • 10. Mai
    • 14. Juni
    • 12. Juli
    • 13. September
    • 11. Oktober
    • 8. November
    • 13. Dezember

    Beginn jeweils 19:30 Uhr über MS Teams

    Die Sitzungen des Kirchengemeinderats sind öffentlich finden jedoch aufgrund der momentanen Situation als online-Sitzungen statt. Gäste, die zu den Sitzungen kommen möchten, bitten wir, sich bis zum Freitag davor im Gemeindebüro anzumelden: gemeindebuero.esslingendontospamme@gowaway.elk-wue.de

     

     

     

     

    Gewählte Mitglieder des Kirchengemeinderats ab 2020


    1.    Bader, Gottfried, Jahrgang 1962, Weinbaumeister
    2.    Berger, Ilona, Technische Zeichnerin, Jahrgang 1951
    3.    Braun, Dr. Joachim, Ingenieur, Jahrgang 1959
    4.    Conzelmann, Sylke, Dipl. Kauffrau, Jahrgang 1967
    5.    Dörrer, Magdalene, Damenschneiderin, Jahrgang 1966
    6.    Fuchs, Simone, Architektin, Jahrgang 1971
    7.    Kühne, Sonja, Juristin, Jahrgang 1979
    8.    Liepelt-Scarfone, PD Dr. Inga, Dipl. Psychologin
    9.    Mack, Moritz, Geschäftsführer
    10.    Riedel, Hans-Hermann, Konrektor i. R.
    11.    Schmidt-Tank, Dr. Stephan, Business Development Manager
    12.    Seidel, Bettina, Lehrerin für Pflegeberufe
    13.    Velden-Hohrath, Dr. Frauke, Lehrerin
    14.    Zimmermann, Vanessa, Gesundheitsmanagerin