03.04.20

Ostergruß

Ostergruß von Pfarrer Christoph Bäuerle, Pfarrerin Cornelia Krause und Dekan Bernd Weißenborn

Sturmstillung von Ulrich Henn am Westportal der Stadtkirche

Liebe Mitchristinnen, liebe Mitchristen,

was für eine Zeit! Das Corona-Virus breitet sich exponentiell aus. Manche denken angesichts der Corona-Pandemie an Pestzeiten vergangener Jahrhunderte. Verunsicherung und Angst sind gerade in dieser Zeit vor Ostern 2020 allgegenwärtig.

Jesus sagt: "In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden." (Johannes 16, 33). Angst überkam die Jünger Jesu, als sie in einem einfachen Fischerboot auf dem See Genezareth im Norden Israels plötzlich in einen Sturm gerieten. Er bedrohte ihr Leben und stellte ihren Glauben auf eine harte Probe. Ein Gefühl der Ohnmacht überkam sie.

Ulrich Henn hat dieser Situation in einem runden Bronzebild am Westportal der Esslinger Stadtkirche künstlerisch Ausdruck verliehen. Das schwankende Boot und die angstvoll, ratlos oder resigniert blickenden Jünger machen die Bronzeplastik zu einem Bild von uns, gerade in dieser Zeit. Auch wir haben in der Welt Angst - nicht nur in Corona-Zeiten. Auch wir suchen nach Gott - wenn die Wellen unserer Angst über uns zusammenschlagen.

Unfassbar, wie Jesus - mitten im Boot stehend - dem Sturm gebietet zu schweigen. Er überwand schon damals den Tod in dieser Welt, für uns alle! Er rief schon damals Menschen aus ihrer Angst, aus ihrer Krankheit und Einsamkeit ins Leben. Das Osterfest feiert dieses Leben immer wieder neu!

Aus diesem Geist heraus werden Menschen in diesen Tagen wunderbar kreativ. Sie bringen älteren Nachbarn etwas aus dem Supermarkt mit, sie telefonieren und chatten. Sie nutzen neue digitale Möglichkeiten, um mit anderen im Kontakt zu sein. Menschen schöpfen dabei aus den Vorräten ihres Glaubens. Selbst getröstet und ermutigt, können sie über sich und ihre Angst hinausdenken, an andere denken und für sie beten.

Gebete gegen die Angst, Lichter gegen das Dunkel. Die Stadtkirche ist auch in der gottesdienstlosen Zeit jeden Tag geöffnet. Nutzen sie unser Kerzenbecken und die Gebetswand für Ihre Gebete. Eine besondere Aktion bietet die Evangelische Stadtkirchengemeinde Esslingen in diesem Jahr für Karfreitag an - ein „Lichtkreuz der Gebete“. Lesen sie dazu auf den Aushängen, in der Presse und hier.

Am Ostersonntag können Sie aus der Frauenkirche den Gottesdienst mit Dekan Weißenborn live mitverfolgen: https://livestream.com/accounts/27074867/events/9068266

Suchen Sie jemanden zum Sprechen? Als Seelsorger und Seelsorgerin sind wir gerne für Sie da. Melden Sie sich bitte im Gemeindebüro unter 0711 - 396973 40.

Wir wünschen Ihnen frohe und behütete Ostertage!

Pfarrer Christoph Bäuerle - Pfarrerin Cornelia Krause - Dekan Bernd Weißenborn