Aus dem Kirchengemeinderat

Riethmüllersaal der Südkirche

25.05.2020

Der Kirchengemeinderat hat sich im Gemeindehaus der Südkirche zur Sitzung getroffen (unter Einhaltung der Abstandsregeln).

Dabei wurde u. a. über den Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 beraten. In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Krise einen von der Stadt organisierten "Denkmaltag online" geben.

Die Infektionsschutzkonzepte für die Stadt-, Frauen- und Südkirche wurden angepasst.

Verschiedene Konzertanfragen für 2021 wurden freigegeben. Zudem hat sich der Kirchengemeinderat miteiner Transparent-Mastanlage (Fahne) an der Stadtkirche beschäftigt. Diese wird, wenn die notwendigen Genehmigungen da sind, in den nächsten Wochen installiert.

Des weiteren wurde intensiv über die schrittweise Öffnung der Gemeindehäuser beraten. Die Zuständigkeit dafür wurde vom Oberkirchenrat an die Ortsgemeinden übergeben.

 

 

Ostergottesdienst aus der Frauenkirche wurde live übertragen

In seinem Ostergruß wandte sich Dekan Bernd Weißenborn an die Christinnen und Christen im Kirchenbezirk Esslingen: "In diesem Jahr ist vieles anders. Aber vielleicht spricht in diesem Jahr die österliche Botschaft neu und tiefer zu uns. Die gute Nachricht von der Auferstehung Jesu hat ihren Anfang gerade dort genommenen, wo es zu Ende ist mit dem Leben. Ostern verdanken wir, christlich gesprochen, alles: unseren Glauben, unsere Hoffnung, unsere Widerstandskraft. Ostern hat mit neuem Leben zu tun. Ostern hat mit Zukunft zu tun." Mehr

Der Ostergottesdienst am 12. April 2020 in der Esslinger Frauenkirche wurde live übertragen (siehe unten). Sollte das Video nicht gezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

 
 

Karsamstag - Ökumenisches Osterfeuer

Eine der wichtigsten ökumenischen Traditionen in Esslingen ist die gemeinsame Feier der Osternacht: Das Licht des Osterfeuers, an dem die Osterkerzen entzündet werden, steht zeichenhaft für das Licht der Hoffnung, das die Botschaft von der Auferstehung in unser Leben bringt. Auch in diesem Jahr entzündeten katholische und evangelische Christen der Innenstadtgemeinden das Osterfeuer vor der Frauenkirche und hören die Auferstehungsbotschaft. Die Feier mit Dekan Bernd Weißenborn und Pfarrer Stefan Möhler wurde aufgezeichnet.

Karfreitag - "Lichtkreuz der Gebete"

Die Lichter im Lichtkreuz und die mit den Lichtern verbundenen Gebete sollen Menschen unserer Kirchengemeinde, unserer Stadt und darüber hinaus verbinden - untereinander und mit Gott. An Karfreitag erinnern Christen den Tod Jesu am Kreuz. Karfreitag steht dafür, wie Gott sich mit dem Leid und der Angst aller Menschen verbindet.

Predigt von Pfarrer Christoph Bäuerle zu 2. Kor 5, 19-20: "Der neue Blick aufs Kreuz"

 

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden:

Pfarrer: Christoph Bäuerle

Orgel:   Hanna Schüssler

Flöte: Angelika Heinrich-Siebert;

Cello: Christof Neundorf

Mesner und Film: Klaus Petra                    

Liturgin: Sigrid Nesselhauf (Lesung und Gebet)