Trauung

Der Termin für die kirchliche Trauung sollte langfristig mit den zuständigen Pfarrern der Stadtkirchengemeinde abgesprochen werden. Bei einem Gespräch etwa acht bis vier Wochen vor der Hochzeit werden Einzelheiten des Traugottesdienstes miteinander besprochen.

Für Trauungen ist grundsätzlich das Pfarramt des Hauptwohnsitzes zuständig.

Das heißt für Auswärtige, dass eine Trauung in unseren Kirchen möglich ist, wenn der Pfarrer oder die Pfarrerin des Wohnsitzpfarramtes bereit ist, zur Trauung nach Esslingen zu kommen - und wenn der Termin bei uns noch frei ist.

Wenn Sie Mitglied der Stadtkirchengemeinde sind und auswärts z. B. vom Pfarrer Ihrer Heimatgemeinde getraut werden möchten, benötigen Sie die sog. Dimissoriale. Das ist eine Bestätigung, dass die Wohnsitzgemeinde mit der Trauung außerhalb einverstanden ist. Sie bekommen sie im Gemeindebüro (gemeindebuero.esslingendontospamme@gowaway.elk-wue.de bzw. Tel. 0711 39 69 73 42).

Als Trautext können Sie jeden passenden Bibeltext auswählen. Eine Auswahl finden Sie unter Trausprüche.

Eine Übersicht mit wichtigen Hinweisen zu Trauungen in unseren Kirchen finden Sie hier.