05.12.16

Einblicke ins Leben alter Menschen

© Nikolai Merthan

Jüngst verbrachten die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Stadtkirchengemeinde zwei Nachmittage im Altenpflegheim Obertor. Sie ließen sich ein auf eine Welt, die vielen Jugendlichen heute fremd ist, und bekamen Einblicke ins Leben alter Menschen.

© Nikolai Merthan

© Nikolai Merthan

Zusammen mit Pfarrer Christoph Bäuerle und Diakon Rolf Hartog und begleitet vom Sozialdienst des Hauses mit Cornelia Rebstock erkundeten sie den Lebensbereich Altenpflegeheim. Sie fragten: Was bedeutet es, älter zu werden? Das Rollstuhltraining machte nicht nur Spaß, sondern schulte sie für die Unterstützung des ehrenamtlichen Hol- und Bringdienstes beim evangelischen Gottesdienst im Pflegeheim Obertor. Im Tagestreff wurde mit alten Menschen Weihnachtsgebäck an langen Tischen hergestellt und im großen Festsaal des Pflegeheims gab es Spiele rund um einen riesigen bunten Fallschirm. Die Jugendlichen maßen sie sich im Kegeln und Ringewerfen mit zum Teil hochbetagten Bewohnern.