Willkommen bei der Evangelischen Stadtkirchengemeinde

Seit Jahresbeginn 2016 gibt es die Stadtkirchengemeinde mit rund 3500 evangelischen Christen, die durch den Zusammenschluss der Stadt- und Frauenkirchengemeinde mit der Südkirchengemeinde entstanden ist. Sie gehört zum Kirchenbezirk Esslingen.

Die drei Seelsorgebezirke werden von Dekan Bernd Weißenborn, Pfarrer Christoph Bäuerle und Pfarrer Matthias Frasch betreut.

Meldungen aus der Stadtkirchengemeinde

21.02.17 Vesperkirche bringt Menschen zusammen

„Die Vesperkirche soll ein Zeichen von Gastfreundschaft sein und Tischgemeinschaft für Menschen aus ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Milieus ermöglichen“, sagt der Esslinger Dekan Bernd Weißenborn. Zum neunten Mal werden vom 12. März bis zum 2. April in der Esslinger Frauenkirche die Tische...

mehr

01.02.17 Neuer Besuchsdienst für die Stadtkirchengemeinde

Wir wollen Jubilare der Stadtkirchengemeinde ab dem 75. Lebensjahr zu ihrem Geburtstag besuchen und so durch unsere Besuche Brücken bauen. Um diese Aufgabe sinnvoll ausführen zu können, benötigen wir Sie! Mit einer ausreichenden Zahl an Mitarbeitern bleibt die Herausforderung für jeden einzelnen...

mehr

© Nikolai Merthan

05.12.16 Einblicke ins Leben alter Menschen

Jüngst verbrachten die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Stadtkirchengemeinde zwei Nachmittage im Altenpflegheim Obertor. Sie ließen sich ein auf eine Welt, die vielen Jugendlichen heute fremd ist, und bekamen Einblicke ins Leben alter Menschen.

mehr

Veranstaltungen in der Stadt- und Gesamtkirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr

  • Religiöse Bildung wird immer wichtiger

    Bei der zentralen Veranstaltung der Kirchen bei der Bildungsmesse didacta diskutieren heute unter dem Titel „ZusammenLeben gestalten – Pluralitätswert Religion?“ Staatssekretär Volker Schebesta, Oberkirchenrat Werner Baur und Prof. Dr. Magnus Striet von der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    mehr

  • Veränderungen positiv entgegenblicken

    Pfarrerin Dorothee Sauer wird neue Codekanin im evangelischen Kirchenbezirk Balingen und geschäftsführende Pfarrerin der Kirchengemeinde Sigmaringen. Am 14. Februar sprach sich das Besetzungsgremium für die 44-jährige Theologin aus. Wann sie ihren Dienst antreten wird, steht noch nicht fest.

    mehr